Rettungsdienst LK Harburg

30.06.2019 - Vielen Dank

Am Do. 27.06.2019 kam es zu einem schweren Unfall mit einem unserer Rettungswagen. Dabei wurden sowohl die Patientin, die gerade transportiert wurde, als auch unsere Kollegen schwer verletzt. Nach Auskunft der Polizei sind aber inzwischen alle Beteiligten außer Lebensgefahr und auf dem Wege der Besserung. Wir sind nach wie vor sehr betroffen und besorgt. Unsere Gedanken sind bei ihnen und ihren Familien.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle für die unglaublich gute Zusammenarbeit und den tollen Zusammenhalt bei sehr vielen Menschen bedanken:

 

- bei den Ersthelfern vor Ort, Ihr habt nicht gezögert sondern gehandelt, unsere Kollegen haben euch wahrgenommen und sind sehr dankbar dafür

- bei den Kollegen, die als Einsatzkräfte vor Ort waren, egal welches Abzeichen sie an Ihrer Kleidung hatten, Ihr habt sehr gute Arbeit geleistet

- bei den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Luhdorf, Bahlburg und Winsen – Menschen, die Ihre Freizeit einsetzen um anderen Menschen zu helfen

- beim Kriseninterventionsteam (KIT, PSNV) der Johanniter Unfall Hilfe, die bereits am Einsatzort die Helfer begleitet haben und ebenfalls ehrenamtlich bereit stehen

- bei den Kollegen der Rettungsleitstelle Landkreis Harburg, für ihr überlegtes und schnelles Handeln

- bei den Besatzungen der Rettungshubschrauber aus Hamburg und Uelzen für ihre professionelle Unterstützung

- bei den Kollegen der Polizei

- bei den Bereitschaften der Johanniter Unfall Hilfe und des Deutschen Roten Kreuzes, die kurzfristig die Wachen in Salzhausen und Winsen verstärkt haben, um unsere Kollegen zu unterstützen

- bei den Mitarbeitern aus unseren Reihen, die innerhalb kürzester Zeit aus Ihrer Freizeit zu den Wachen kamen, um an der Seite der direkt durch den Einsatz betroffenen Kollegen zu sein.

 

Außerdem ist es uns wichtig, all denjenigen zu danken, die in Form von Genesungswünschen per Internet, Telefon oder persönlich, per Karte, Blumen oder kleinen Präsentkörben an unsere Kollegen gedacht haben. Wir leiten alle Grüße weiter.

 

Es ist schön, diese Solidarität zu erfahren und Sie können alle sicher sein, wir sind ebenfalls rund um die Uhr für Sie da!

Herzlichen Dank und herzliche Grüße

 

Das Team vom Rettungsdienst Landkreis Harburg


>> zur Übersicht